#1

Restaurant

in 03.06.2021 07:13
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

Ein kleines, italienisches Restaurant, welches mit Liebe und in Familienbetrieb bewirtschaftet wird.

nach oben springen

#2

RE: Restaurant

in 13.06.2021 02:20
von Quentin • normaler Mensch; Jägerschule abgebrochen | 79 Beiträge

Ich hatte gerade meine Schicht beendet, weswegen ich vor dem Restaurant stand und erstmal eine Zigarette rauchte. Die Nacht war ruhig und angenehm.

nach oben springen

#3

RE: Restaurant

in 13.06.2021 02:35
von Lilliana • Ur-Vampirin, Solané | 136 Beiträge

Wenn man auf sich Acht gab, war untot sein garnicht so schlecht. Der Nachteil war nur, daß wir weder schliefen noch essen, demzufolge war die Stadt Nachts fast leer, und es war schwierig geeignete Menschen zu finden, die man mal eben un etwas Blut erleichtern konnte. Allerdings war ich nicht auf der Jagd, die Stadt sah Nachts einfach schönsten aus. Auch wenn ich bis jetzt relativ gut meine Herkunft verstecken konnte, musste ich vorsichtig sein, meine Rasse war hier nicht gern gesehen aber auch keine der anderen, da sich eigentlich jede Rasse untereinander hasste. Ich kam an dem kleinen Restaurant vorbei und dort einen Jungen Mann stehen, einladend wie ich fand, aber da ich keinen Durst hatte, war er ehr uninteressant, jedoch bis mir der Quelm seiner Kippe in der Nase, mein Geruchssinn war 10x so gut seiner, und machte das noch schlimmer für mich als für ihn.

nach oben springen

#4

RE: Restaurant

in 13.06.2021 02:40
von Quentin • normaler Mensch; Jägerschule abgebrochen | 79 Beiträge

Ich hatte meine Augen geschlossen, meinen Kopf in den Nacken gelegt und die Nacht auf mich gewirkt und die Zigarette gequalmt, bis ich mitbekam, dass sich jemand genähert hatte. Ich ließ meine Zigarette auf den Boden fallen, normalerweise rauchte ich nicht, aber manchmal brauchte ich es, es brachte mich runter, ließ mich noch mehr Ruhe bekommen und auch manchmal einfach nur vergessen. Verstehen musste das niemand, war mir auch egal, was man darüber dachte. Ich rauchte einfach nicht viel, dass fand ich selbst gut, konnte auch jederzeit wieder aufhören, was ich ebenfalls gut fand. Das konnte wohl nicht jeder besagen. "Oh, dass Restaurant hat schon geschlossen", meinte ich dann schließlich, da ich annahm, dass die Person vor mir, vielleicht etwas essen wollte. "Aber, ich kann sonst nochmal rein gehen, wir hatten noch was vom Abend übrig und es dir geben, wenn du Hunger hast.", meinte ich dann schließlich. Ich wusste, dass es Wesen gab, war auch in der Akademie kurz dabei, aber doch so schnell wie ich dort gekommen war, war ich auch wieder gegangen. Ich fand es einfach nicht richtig. Vielleicht hatte ich deswegen nicht direkt bemerkt, dass sie anders war.

nach oben springen

#5

RE: Restaurant

in 13.06.2021 02:51
von Lilliana • Ur-Vampirin, Solané | 136 Beiträge

Der war ja wirklich süß, und ich musste lächeln. Danke, aber ich esse nicht. erwiederte ich dann, allerdings, war an diesem Mann, was völlig anderst, als bei den anderen, nicjt nur das das rauschen seines Blutes, mich wahnsinnig machte, ich fühlte mich zu ihm hingezogen. Wie genau konnte ich nicht sagen, oder warum. Das machte grade ungeheuer an meiner Selbstbeherrschung, denn ich hatte keinen Durst!

nach oben springen

#6

RE: Restaurant

in 13.06.2021 02:53
von Quentin • normaler Mensch; Jägerschule abgebrochen | 79 Beiträge

"Oh, okay.", meinte ich dann und zuckte mit den Schultern. Von ihren Problemen wusste ich nichts. Auch wenn mich ihre Aussage doch etwas verwirrte, nahm aber einfach an, dass sie jetzt meinte, denn alles andere machte für mich einfach keinen Sinn. Ich schloss nochmal sicherheitshalber das Restaurant zu und schob dann den Schlüssel in meine Tasche. Sie war ja noch immer da. "Ähm.... kann ich dir helfen?", erfragte ich und blickte sie an.

nach oben springen

#7

RE: Restaurant

in 13.06.2021 03:05
von Lilliana • Ur-Vampirin, Solané | 136 Beiträge

Ich wollte gehen, doch ich tat es nicht. Ich konnte nicht. Was war los, was hatte das zu bedeuten? Wortlos lief ich zu ihm, und blieb vor ihm , und sah in seine Augen. Wer bist du? wollte ich wissen, von ihm ging keinerlei magische Signatur aus, wo man hätte sagen können, es ist ein Zauber oder Trick.

nach oben springen

#8

RE: Restaurant

in 13.06.2021 03:11
von Quentin • normaler Mensch; Jägerschule abgebrochen | 79 Beiträge

Sie kam näher und das verwirrte mich. Das hatte ich auch noch nie, weswegen ich sie dann ansah und erstmal überlegen musste, weil ich gerade nicht wusste, was sie genau wollte. "Äh.... Quentin. mein Name.", erklärte ich dann und besah sie mir eine Weile. "Sprichst du immer so mit Fremden?", wollte ich dann wissen und grinste leicht. "Wer bist du denn, wenn du so schon anfängst!", meinte ich dann ebenfalls, ohne natürlich nur ansatzweise zu denken, was sie sein könnte oder was sie nicht war.

zuletzt bearbeitet 13.06.2021 03:13 | nach oben springen

#9

RE: Restaurant

in 13.06.2021 10:03
von Lilliana • Ur-Vampirin, Solané | 136 Beiträge

Ich runzelte die Stirn, meine Sinnestäuschung wirkte bei ihm nicht. Warum? Sein Name war außergewöhnlich, aber das war mein ganzes irgendwie auch. Lilliana, ist mein Name. erwiederte ich, lies den Rest seiner Fragen, aber unbeantwortet, er schien nicht zu wissen, was vor ihm steht. Sollte er nicht eigentlich, in der Jägerschule sein? Zumindest wurde das hier für normal so praktiziert.
Wir sollten gehen... murmelte ich und hob meinen Kopf, wie ich hörte, waren Jugendliche unterwegs, ihre Stimmen wirkten recht aggressiv, wie sie sich anhörten, waren sie alkoholisiert. Ich wollte Ärger, nach Möglichkeit, aus dem Weg gehen.

nach oben springen

#10

RE: Restaurant

in 13.06.2021 10:48
von Quentin • normaler Mensch; Jägerschule abgebrochen | 79 Beiträge

"Das ist ein schöner Name, schön Dich zu sehen" , meinte ich mit einem Lächeln und blickte sie verwundert an. "Wir?" , erfragte ich und nickte schließlich. "Naja, Wurzeln schlagen wollte ich hier sowieso nicht. In welche Richtung musst du?" , fragte ich und erst dann hörte ich Jugendliche.

nach oben springen

#11

RE: Restaurant

in 13.06.2021 11:29
von Lilliana • Ur-Vampirin, Solané | 136 Beiträge

Ich bin an keinen Ort gebunden. erwiederte ich dann, ich war mal hier, mal da. Und da ich nicht schlief, war ich immer unterwegs, irgendwie.

Diese Jugend, furchtbar, teilweise gab es richtige Raudis, auch das hatte sich in den Jahren meines Dasein, nicht wirklich geändert, due gab vor langer schon, aber mit dem Alkohol, fiel bei so ziemlich jeden, die Hemmung klar zu denken. Was man daran sah, das überall mal etwas kaputt war in der Stadt, unnötig wie ich fand. Und auch diese Jugendlichen veranstalteten hier ein Chaos, ich konnte es hören. Sie traten um die Ecke, und ihre Lautstärke schallte extrem, das es in den Ohren weh tat.
Ich ging voraus, bis ein Gefühlte 2 Meter Schrank, mit den Weg versperrte. Seine Finger unter mein Kinn legte, und mich schmierig angrinste. Na süße, we wärsch mit unsch? Lallte er mir entgegen , die Fahne war ekelhaft und ließ mich knurren. Verschwinde, und ich sag dir das, nur einmal! Und nimm deine Hände von mir, sonst brech ich sie dir... murrte ich schnaufend. Ich konnte nichtmal ihr Blut gebrauchen, das war durch den Alkohol, ungenießbar für mich.

nach oben springen

#12

RE: Restaurant

in 13.06.2021 11:49
von Quentin • normaler Mensch; Jägerschule abgebrochen | 79 Beiträge

Ihre Antworten ließen mich immer mehr rätseln. Sie war an keinem Ort gebunden? Wahrscheinlich hätte ich direkt geschnallt, wenn ich die Jägerschule länger besucht hätte, denn so lange war ich dort nicht zur Schule gegangen, da es mir mehr wie Mord vorkam, wenn wir als Menschen, entschieden, wer nun leben durfte und wer nicht. In meinen Augen hatte jeder ein Recht auf ein Leben, ob nun Vampir, Tierwandler, Mensch, Dämon oder sonst was. War mir doch egal, solange sie mich in Ruhe ließen, hatte ich ohnehin kein Grund, etwas gegen sie zu tun. Ich folgte ihr einfach, ich musste ohnehin in diese Richtung, jedoch kam dann direkt schnell Ärger und ich brummte etwas auf. "Sag mal, hast du es bald", meinte ich dann zum Kerl, welcher zwar größer als ich war, aber dennoch. "So behandelt man nicht eine Dame!", sagte ich etwas entrüstet.

nach oben springen

#13

RE: Restaurant

in 13.06.2021 12:26
von Lilliana • Ur-Vampirin, Solané | 136 Beiträge

Wasch willschten du, bübschen? lallte er lachend Quentin entgegen. Ich verdrehte die Augen. Und nahm seine Hand von meinem Kinn, und drückte diese zusammen. Ich wiederhol mich so ungern.. lächelte ich nun , was meine schönen Fangzähne gut zur Geltung brachte. Alter...lasch los! jammerte er wie ein Baby nun, dabei drückte ich nichtmal mit voller Kraft zu. Er sah in mein Gesicht, und erstarrte. Vampir.... zischte er und ich schmunzelte. Überraschung, und jetzt hau ab, oder dein erbärmliches Leben, gehört mir, sobald du nüchtern bist, mit deinen Freunden. brummte ich und funkelte die anderen an, die zurück wichen. Eigentlich hielt ich mich von Ärger fern, was nicht hieß das ich mich im Ernstfall, nicht verteidigte. Um meine Drohung zu untermalen, kam ich seinem Gesicht nähr. Bist du in Sekunden nicht verschwunden, bist du Tod. zischte ich und er riss sich los und verschwand. Jetzt würde ich die Stadt wieder einige Tage meiden müssen, nun gut. Zum Glück war er besoffen, dem würde keiner glauben.

nach oben springen

#14

RE: Restaurant

in 13.06.2021 12:44
von Quentin • normaler Mensch; Jägerschule abgebrochen | 79 Beiträge

Natürlich hatte ich Lilliana verteidigen wollen, jedoch musste ich schnell feststellen, dass sie sich alleine verteidigen konnte. Und na klar, warum ist es mir nicht früher aufgefallen? Ich hatte zwar die Jägerschule abgebrochen, aber etwas hatte ich dennoch gelernt, wenn auch nicht wirklich viel. Normal hätte es mir wohl klar sein müssen, was Lilliana offenbar war, war es mir aber nicht. Was mich nun nicht sonderlich schockte, irgendwie jedenfalls. Ich fand es nicht schlimm, dass sie eine Vampirin war, außer sie wollte mich als ihr Snack benutzen, dagegen hatte ich vielleicht etwas einzuwenden. Aber nur vielleicht. Ich sah dem Kerl und seinen Freunden zu, wie sie verschwanden. Wahrscheinlich hätte ich das auch tun sollen, aber das tat ich am Ende nicht. "Ich.... werde jetzt aber nicht dein Mitternachtssnack, ... oder"?, wollte ich dann doch etwas nervös wissen. Vielleicht hätte ich sie einfach nur da stehen lassen sollen oder 5 Minuten später das Restaurant verlassen und schließen sollen, dann hätten wir uns knapp verpasst und müsste wohl mir nicht die Frage stellen, ob ich hier lebend raus komme, auch wenn ich grundsätzlich keine Angst hegte.

nach oben springen

#15

RE: Restaurant

in 13.06.2021 12:54
von Lilliana • Ur-Vampirin, Solané | 136 Beiträge

Ich sah ihn als die Typen weg waren, und ich seine Frage hörte. Nein, ich habe keinen Durst, selbst wenn, würdest du nichtmal merken, wenn ich dich beissen würde. erklärte ich dann, daß meine Sinnestäuschung bei ihm allerdings nichts ausrichten konnte, sagte ich ihm nicht, denn bei jedem anderen Menschen tat sie das, nur halt bei ihm nicht?!
Obwohl sein Blut mich anzog, ich war kein Tier! Und hatte Beherrschung, nur wäre es gut zu wissen, warum er mich so anzuziehen schien, ich verstand es nicht wirklich.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 1 Gast online

Forum Statistiken
Das Forum hat 147 Themen und 2521 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen