#1

Kräutergarten

in 03.06.2021 05:44
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

Für den Mixer der Tinkuren und Tränken unverzichtbar. Natürlich beziehen die Mitglieder auch hier ihre normalen Kräuter für ihre Gerichte.

nach oben springen

#2

RE: Kräutergarten

in 03.06.2021 21:58
von Willow • Magiebeauftragte | 205 Beiträge

Ich hockte vor einem der Beete und kümmerte mich ein wenig um einige der Kräuterpflanzen. Das musste ich zwar nicht, aber es war ab und zu mal etwas was mir Spaß machte. Leise summte ich ein älteres Lied vor mich hin während ich mich um die pflanzen kümmerte. Dann nahm ich die Gießkanne die neben mir stand und begann die Pflanzen zu gießen.

nach oben springen

#3

RE: Kräutergarten

in 03.06.2021 22:02
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

Mein Weg führte mich in den Kräutergarten, der mich immer wieder etwas glücklich stimmte, wenn ich schlechte Laune hatte oder traurig war. Seit einem Jahr war Kal tot und es schmerzte mich noch immer. Es war nicht immer leicht, ein Zirkel zu führen, vor allem weil ich das Gefühl hatte, dass es viele nicht passte, da ich eben so jung war. Kal selbst war so alt, dass ich es gar nicht wirklich wusste. Ich fragte mich, ob der Schmerz irgendwann verging, doch darauf konnte ich gerade keine Antwort wissen. Nachdem ich ein paar Schritte gegangen war, hörte ich jemanden, es war Willow, die summte und den Kräutergarten pflegte. Ich sah sie ab und zu mal dies tun. Ich ging mit langsamen Schritten auf sie zu, leise, um sie nicht zu erschrecken, aber eigentlich wollte ich sie auch nicht stören.

nach oben springen

#4

RE: Kräutergarten

in 03.06.2021 22:08
von Willow • Magiebeauftragte | 205 Beiträge

Ich summte und ließ mich nicht in meinem tun ablenken, auch nicht als jemand anders den Kräutergarten betrat. Als die Person aber näher kam hob ich den Blick und entdeckte Soraja. „Hallo Liebes.“ begrüßte ich sie und lächelte warm. Sie sah aus als bräuchte sie es gerade. „Na was verschlägt dich hierher?“

nach oben springen

#5

RE: Kräutergarten

in 03.06.2021 22:18
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

Wenn ich ehrlich war, konnte ich verstehen, warum mein Adoptivvater Willow machte. Irgendwie war sie die gute Seele hier, fand ich jedenfalls. "Hey.", meinte ich dann und kaute auf meiner Lippe herum. "Was gibt es so neues?", wollte ich dann wissen und fragte mich, wie sie mich sah und wie es ihr eigentlich mit dem Verlust von Kal ging. Sie waren ja ziemlich eng miteinander gewesen. Ob sie es auch schlecht empfand, dass ich nun die Nachfolgerin wurde? Ehrlich gesagt hatte ich mich mal gefragt, warum ausgerechnet ich und nicht wer anderes, Willow zum Beispiel. Sie war 725 Jahre älter als ich und von diesen "alten" Hasen gab es noch ein paar, nicht viele, aber ein paar. Also. Warum ich? "Ich brauchte frische Luft." , erklärte ich noch.

zuletzt bearbeitet 03.06.2021 22:18 | nach oben springen

#6

RE: Kräutergarten

in 03.06.2021 22:30
von Willow • Magiebeauftragte | 205 Beiträge

Ich wiegte den Kopf hin und her, erhob mich dann und klopfte mir den Dreck vom Rock. „Hmm... neues? Unser Basilikum ist tot. Und irgendwer hat den weißen Salbei verstümmelt.“ antwortete ich ihr wahrheitsgemäß. Der Salbei ärgerte mich mehr als das Basilikum. Aber das ließ ich mir nicht anmerken. Die Gießkanne schwebte in die Luft und ich bedeutete Soraja ein Stück mit mir zum nächsten Beet zu gehen. „Frische Luft... Zu viel Stress?“ vermutete ich. Kal hatte auch frische Luft gebraucht wenn er Stress hatte. Sein Tod hatte mir zwar zugesetzt, jedoch hatte ich schon so viel mitbekommen das ich schnell wieder funktionieren konnte. Was nicht hieß das ich nicht gerauert hatte

zuletzt bearbeitet 03.06.2021 22:30 | nach oben springen

#7

RE: Kräutergarten

in 03.06.2021 23:12
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

"Brauchen wir Basilikum?", wollte ich wissen. Salbeitee war lecker, fand ich jedenfalls. Soweit ich weiß half Salbei auch den Menschen bei Magen Darm Problemen, was man zwar als Hexenmeister nicht haben kann, aber das zu wissen war dennoch wohl nicht so schlecht. Basilikum kannte ich eben nur als Zusatz für Gerichte. Ich war mir nicht sicher, ob man damit Tränke machen konnte. Ich kannte mich in dem Gebiet nicht aus. Ich nickte leicht, folgte ihr sogleich und sah sie wieder an. "Ich werde mal nachfragen, wegen dem verstümmeln vom Salbei.", erklärte ich. Allerdings war ich mir nicht sicher, ob das wirklich Sinn hatte. Aber ich wollte irgendwas tun. "Es geht so. Stress, Unruhe. Alles so irgendwie.", murmelte ich leise ehrlich zu ihr und sah mir die nächsten Kräuter an. "Ich glaube wir haben ein Kräuterbanausen...", murmelte ich dann leise, denn das nächste Beet sah auch nicht gerade sehr gut aus.

nach oben springen

#8

RE: Kräutergarten

in 03.06.2021 23:39
von Willow • Magiebeauftragte | 205 Beiträge

“Besser wärs.“ Basilikum konnte man für allerlei nutzen. Uns sei es nur um ein paar Tränke verträglicher zu machen. „Ich besorg einfach das nächste mal wenn ich draußen bin eine.“ warf ich ein. So schwer war das nun auch wieder nicht. Als sie meinte sie würe sich erkundigen nickte ich dankbar. Der Garten war zwar für alle da, aber dann sollte r auch gefälligst so behandelt werden. Das nächste Beet sah nicht besser aus und ich verzog das Gesicht. „Wenn ich den erwische...“ knurrte ich und griff die Gießkanne aus der Luft um das Beet zu gießen.

nach oben springen

#9

RE: Kräutergarten

in 03.06.2021 23:50
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

Ich nickte. Das klang doch nach einem Plan. "Vielleicht sollten wir den Kräutergarten erstmal absperren, damit niemand Zutritt hat.", murmelte ich überlegend und betrachtete das Beet dann nachdenklich. "Kannst du mir vielleicht mal bei Zeiten etwas über Tränke und Mixturen erzählen?", wollte ich dann wissen. Ich sollte ja wenigstens etwas davon verstehen oder?

nach oben springen

#10

RE: Kräutergarten

in 04.06.2021 00:02
von Willow • Magiebeauftragte | 205 Beiträge

Ich goss das Beet und hockte mich dann erneut hin um die Pflanzen genauer zu inspizieren. „Zumindest so lange bis die Pflanzen wider nachgewachsen sind und der Zirkel informiert wurde.“ Eine einfache Warnung oder Bitte würde sicher reichen. Hoffentlich. Aber das war Sorajas Entscheidung. Auf ihre Frage hin sah ich aus der Hocke zu ihr hoch und nickte dann „Sicher.“ Wrneut lächelte ich warm. „Was willst du denn wissen?“

nach oben springen

#11

RE: Kräutergarten

in 04.06.2021 00:19
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

"Ich werde der Sache auf dem Grund gehen. Vielleicht ist es ja einer der jüngeren...", überlegte ich laut. Denn jeder hatte Zugang zum Kräutergarten, auch junge Hexenwesen. Das würde es sich auf jeden Fall erklären, warum niemand was gesagt hat. Wir hatten ja ein paar junge Hexenwesen bei uns, welche erst vor paar Monaten zu uns kamen. "Und was ich wissen will... Eigentlich so grundlegendes. Was wichtig ist, was man auf keinem Fall mischen sollte... was hilft, ... vielleicht ...", kurz biss ich mir auf die Lippen. Ich hatte mir schon oft überlegt, ob es irgendein Mittel gab, damit man doch KInder bekommen kann. Es war eben mein Traum, Kinder zu bekommen, eigene, die ich 9 Monate unter meinem Herzen tragen musste. "Vielleicht, ob es einen Weg gibt, wie man fruchbar wir.d...", meine Stimme hatte ich dabei sehr gesenkt, ich woltle nicht, dass das jemand anderes hörte.

nach oben springen

#12

RE: Kräutergarten

in 04.06.2021 00:39
von Willow • Magiebeauftragte | 205 Beiträge

Ich nickte „Mach das.“Wenn es einer der jüngeren war ar das verständlich, aber ich war der Meinung auch denen sollte dann beigebracht werden richtig Pflanzen zu schneiden. Ich schnitt selbst ein paar Blätter ab die ich gleich noch gebrauchen konnte und erhob mich dann wieder. So viel konnte ich sicher auch nicht machen. “Die Grundlagen brauchen mehr als einen Nachmittag...“ begann ich, und sah Soraja dann etwas mitleidig an. Es gab viele die diesen Wunsch hegten. Ich nicht. Nicht mehr. Dennoch versuchte ich denen zu helfen die diesen Wunsch nach Nachwuchs noch hatten. “Ich bringe dir gerne die Grundlagen bei.“ antwortete ich dann sanft „Aber es dauert seine Zeit.“

nach oben springen

#13

RE: Kräutergarten

in 04.06.2021 00:48
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

Natürlich sollte auch ihnen das beigebracht werden, weswegen ich mich umhöre und darum kümmern würde. Ich nickte etwas, "Ich hab mir das vorgestellt", meinte ich dann etwas nachdenklich, während ich sie ansah. "Immer Stückchen weise, dass es Zeit braucht, dass ist mir klar.", meinte ich dann dazu. Das mit dem Kinder kriegen ist offenbar ein Thema, ein Wunsch, den mir niemand erfüllen kann. Doch darüber wollte ich nun nicht weiter nachdenken, denn ändern and er Situation konnte ich ohnehin nicht.

nach oben springen

#14

RE: Kräutergarten

in 04.06.2021 01:05
von Willow • Magiebeauftragte | 205 Beiträge

Wieder nickte ich als sie mir erklärte wie sie sich das vorgestellt hatte. „Gut.Dann hast du sicherlich die Ausdauer nicht sofort frustriert zu werden.“ Es gab einen haufen junger Hexenwesen die dieses und jenes lernen wollten, damit teilweise auch zu mir kamen dann aber oft nicht die Geduld hatten. Was mir auf den Geist ging. Ich atmete einmal tief ein und aus und schickte die Wasserkanne dann wieder an ihren Platz zurück, während ich mir noch einmal den Dreck von den Klamotten klopfte. „Das wichtigste is wohl sich immer ans Rezept zu halten. Uns zwar exakt. Sonst können unter anderem unerwartete Nebenwirkungen auftreten. Manche schön, andere nicht so sehr.....Wenn man selbst herum experimentiert sollte man sich vorher schon besser mit den Zutaten und ihren Wirkungen auskennen“. erzählte ich einfach mal darauf los. Ich hatte meine Arbeit hier getan und mein Buch konnte doch noch etwas warten.

nach oben springen

#15

RE: Kräutergarten

in 04.06.2021 14:23
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

"Daran soll es nicht scheitern", meinte ich dann dazu. "Wow. Direkte Einhaltung, aber ja, irgendwie verständlich.", meinte ich dann nachdenklich. Mein Blick glitt nochmal zu dem Busch und der Gießkanne. Der Kräutergarten war wohl nun gegossen. "Hast du jetzt schon etwas Zeit, mir etwas zu zeigen?", wollte ich dann wissen. Ich wusste ja nicht, ob sie was geplant hatte für heute.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 4 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 147 Themen und 2521 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen