#1

Tierwandler

in Bestarium 03.06.2021 00:09
von Soraja • oberste Hexenmeisterin | 538 Beiträge

Tierwandler sind auf den ersten Blick, von ihrem äußerlichen abgesehen, menschlich. Sie altern genauso, könenn Kinder kriegen und sind genauso verletzlich. Tierwandler, manchmal auch Gestaltwandler genannt, sind somit nicht unsterblich oder haben kein verlängertes Leben.
Das einzige was sie ausmacht ist die Tatsache, dass sie das Attribut des Tieres teilen, welches sie am Ende verkörpern. So ist ein Bär stark und nicht so leicht von den Socken zu hauen, als eine Maus. Tierwandler haben immer, ihre tierische Merkmale offen für jeden sichtbar. Jedenfalls, solange sie sie nicht mit extra weiter Kleidung oder Kopfbedeckungen, für die Ohren, des jeweiliges Tieres verdecken.
Wie die Tierwandler enstanden sind oder eher erschaffen, wird gerne mal verschleiert. Tierwandler sollten dazu fungieren, um die anderen Wesen auszuspionieren, mit wenig Erfolg oder eher gar keinem.
Irgendein Wissenschaftler hatte sich gedacht, dass er Menschen DNA mit die der Tiere kreuzen müsste und so entstanden schließlich die Menschen mit tierischen Genen. Sie sind wohl die einzigen Wesen, die von der Menschheit akzeptiert werden, wenn auch nicht wirklich alle diese Meinung und Ansicht teilen, denn normal sind sie ja offensichtlich nicht. Doch nur wenige wissen, wie die Tierwandler wirklich erschaffen worden und das sollte im besten Falle eigentlich auch so bleiben. Manche Tierwandler gehen auch auf die selbst ernannte Jägerschule, entweder, weil ihnen eingetrichtert wurde, dass dies ihr Schicksal sei oder weil sie aus anderen Gründen die Meinung der Menschen teilen. Klar ist, es wird niemals langweilig in der Jägerschule, denn auch dort sorgen so mancher Tierwandler für Trubel und Chaos, wo auch am Ende Hass und Furcht gegenüber ihnen herrscht, immerhin haben sie ein Vorteil gegenüber den Menschen.
Nur weil sie von Menschen erschaffen sind - was zwar nur eine Handvoll wissen - werden sie nicht immer gleich mit Würde und Anstand behandelt.

Fähigkeiten:
- nur die jeweiligen Attribute, ihres Tieres

Schwächen:
- altern wie Menschen normal und sterben und erkranken ebenso normal

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste , gestern 4 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 147 Themen und 2521 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen